Mittwoch, 30. Mai 2012

Hello Flawless Foundation von Benefit

Vor über einem Monat hab ich beim Kauf des Porefessional auch zwei kleine Pröbchen der Hello Flawless Foundation von Benefit erhalten. Diese ist dann jedoch in Vergessenheit geraten, bis ich vor kurzem ein Review zum Produkt auf einem Blog gelesen hab und dachte mir, hey, dann probier ich es doch mal aus!

Es gab zwei Pröbchen jeweils einmal in der Farbe Champagne und Petal, eher helle Töne aus dem Spektrum, daher gut für mich zum ausprobieren. In den Proben war genug drin um 2 Tage hintereinander testen zu können. Es ist eine ölfreie Foundation mit SPF 25, also ordentlich.

Das sagt Benefit dazu:
"Nicht dass es nötig wäre, aber HELLO FLAWLESS OXYGEN WOW nimmt ganze Lichtjahre aus jedem Gesicht! Die Liquid Foundation enthält unseren Oxygen Wow Hydrating Complex, der aktiv die Zellatmung unterstützt und hilft, den Zeichen der Hautalterung vorzubeugen. Ölfrei und mit LSF 25 PA+++ versehen deckt die Liquid Foundation ganz entspannt Unregelmäßigkeiten ab.
Die Töne der liquid foundation entsprechen den Nuancen der HELLO FLAWLESS PUDER -> Perfect match!
"

Verpackung:
 Normalerweise sind die Tübchen und Döschen usw. von Benefit ja sehr ausgefallen oder auf jedenfall schön anzusehen. Hello Flawless fällt mir diesmal nicht besonders auf, der Pumpspender sieht recht unauffällig aus, aber ich denke durch die Pumpvorrichtung lässt sich das Produkt gut dosieren und es ist sehr hygienisch (ich hatte ja nur Pröbchen). Außerdem kann man die Füllhöhe gut erkennen.
Insgesamt gefällt mir aber auch hier das Design ganz gut.
Geruch:
 Hier fällt mir mal wieder kein besonders starker oder unangenehmer Geruch auf, aber ich bin ja wie gesagt unempfindlich was das angeht.

Anwendung:
Hello Flawless kann wie jede Foundation mit dem Finger, einem Schwamm oder einem Pinsel aufgetragen werden, wie man es eben am besten hinbekommt.

Der Preis:
Kann typisch Benefit, mit 34 € für 30 ml mit den Großen (ist vielleicht selbst schon groß?) mithalten und ist also nicht eben günstig, was ja aber bei einer guten Foundation zu verschmerzen ist.

Meine Erfahrung und Meinung:
Uuuuaaah!!!! Abgesehen davon, dass einen Ticken heller sein könnte wenn ich es im Winter verwenden möchte (jetzt bin ich zumindest für meine Verhältnisse schon leicht gebräunt, also war dieTönung bei beiden Pröbchen ok, wobei Petal etwas besser geeignet war, aber wofür gibt es Puder) war mein erster Gedanke nach dem Auftrag: "What? ÖLFREI?".
Meine Gesicht hat ganz schön geglänzt. Ich hab exakt die gleiche Pflege darauf wie bei meinen anderen Foundations oder wenn ich zurzeit nur rehct clean geschminkt bin und Puder trage.
Gut, also schön erstmal mit so einem Blättchen, das Fett absorbieren soll, drüber gegangen und gepudert, soweit so gut, aber wirklich glücklich war ich damit trotzdem nicht. Leider hat der Tagesverlauf dann auch gezeigt, dass ich öfters nachpudern muss als üblich (einmal am Tag ist normal, da ich mir oft ins Gesicht, vor allem ans Kinn fasse).

Also von mir gibt es leider keine Kaufempfehlung, einschränkend dazu muss ich allerdings sagen, dass Recherchen im Netz gezeigt haben, dass andere Frauen hellauf begeistert von dem Produkt sind. Ob die Foundation einfach nur meine Haut nicht mag?
Falls es für euch möglich ist, fragt an einem Counter nach einer Probe oder lasst euch schminken, ich bin jedenfalls froh, es vorher ausprobiert zu haben, sonst hätte ich mich geärgert.

Also Coco mags nicht, aber viele andere, daher geb ich der Foundation vielleicht nochmal zu einem späteren Zeitpunkt, falls ich mal wieder auf der Suche bin, eine Chance und lass mich auch am Counter damit schminken.

Eure Coco


Kommentare:

  1. Ich muss noch ein Geständnis ablegen... ich habe mir das Kirschblüten-Rouge und den Lidschatten von Alterra nachgekauft. Aber man soll ja Sachen verschenken, die man selbst gern hätte... ;) Von dem Rouge bin ich auf jeden Fall auch sehr begeistert. :D

    AntwortenLöschen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlässt! Beleidigendes und Spam behalte ich mir aber vor, zu löschen.
Bitte auch keine gegenseitiges-Verfolgen Anfragen! Danke
Deine Coco