Sonntag, 8. Januar 2012

Brunch

Heute waren wir mit Familie brunchen. Über 4 Stunden essen, haha. Hier gibts ein paar Impressionen. Es war alles sehr lecker was ich probiert hab, wobei der eine Nachtisch nicht soooo gut geschmeckt hat..., aber kann ja auch nicht immer alles schmecken.


Deko und Stoffservietten


Gut, dass ich auch Fisch esse (obwohl ich es ja eigentlich total inkonsequent finde), denn wir waren schon mal dort, aber da kam mir die Käseauswahl größer vor. Und auf Süßes morgens steh ich nicht so sehr. Aber was ihr auf dem Teller seht, war superlecker!


Rührei, yammi!

Mein Papa hat Weißwürste gegessen, leider war ich nicht schnell genug mit Fotografieren, bevor er einen Großteil weggefuttert hat ;-)


Mr. M. hat auch noch Obstsalat, in O-Saft und mit süßem Quark, verspeist



Das gabs dann mittags. Auf das deftige Essen wie Kartoffelgratin hab ich verzichtet. Aber die gefüllten Ravioli mussten sein, so lecker!


Als Nachtisch gabs Panna Cotta - darauf musste ich wegen Gelatine verzichten -, sowie so ne Mango- oder Maracujamousse, die allerdings nicht soooo überragend war, Schokomousse, von der wir nichts mehr abbekommen haben, weil andere schneller waren und Apfelküchle mit Vanillesoße. Mhm!!!


Noch ein paar Bilder gibts bei meiner Nichte zu sehen!

1 Kommentar:

  1. Yummi, das sieht aber wirklich alles sehr lecker aus. :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlässt! Beleidigendes und Spam behalte ich mir aber vor, zu löschen.
Bitte auch keine gegenseitiges-Verfolgen Anfragen! Danke
Deine Coco