Mittwoch, 22. August 2012

BB Cream SPF 30 von Clinique

Endlich ist sie auch in meinem Besitz! Die BB Creme von Clinique! Nie war sie in meinem Douglas vor Ort und online bestellen will ich ja eh so wenig wie möglich (klappt mal besser, mal schlechter) und erst recht keine Kosmetik (welcher Ton ist der richtige?) und erst recht nicht bei Douglas online (schlechte Erfahrung). Normalerweise kauf ich ja am Counter vom Breuninger ein, aber die BB Creme gibt's ja nur exklusiv bei Douglas (auf die Antwort meiner Frage bei Clinique was das eigentlich soll, warte ich übrigens schon seit bald 1 Woche, schlechter Kundenservice würde ich mal sagen).
Aber nun zum Produkt, denn darum soll es ja gehen!

BB Cream in der Farbe 01 shade

rechts: BB Cream von Clinique, links zum Vergleich: BB Cream von Rival de Loop

Wie ich mir eigentlich gedacht hab, reicht sogar jetzt im Sommer die hellste Tönung 01 shade für meinen Teint. Sie ist rosastichig, 02 hatte ich auch mal probiert, aber auch wenn es jetzt vielleicht noch gepasst hätte, im Winter hätte ich dafür keine Verwendung, ich blasses Ding.

Die BB-Cream mit SPF 30 verspricht ein echter Alleskönner zu sein:
- perfektionierende Creme, die sofort abdeckt und hilft Zeichen vorzeitiger Hautalterung entgegen zu wirken
- Erscheinungsbild von Linien und Falten sofort optisch reduzieren
- Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen
- Milderung von Hautirritationen
- Feuchtigkeitsspendend
- Ergebnis: weiche, glatte, strahlende Haut, die strahlender, makellos und länger jünger aussieht
- geeignet für die Hauttypen 1,2,34

Farbe:
Wie schon gesagt, habe ich mich für die hellste Tönung entschieden: 01. Die Farbe passt sich sehr gut dem eigenen Hautton an und verschmilzt mit der Haut. Ich denke, im Moment würde ich das optimalste Ergebnis mit einer Mischung aus 01 und 02 erzielen, jedoch sind mir dann insgesamt 60 € doch too much, auch wenn ich Clinique liebe!

Geruch:
Die Creme ist parfumfrei, es ist vielleicht ein leichter Geruch wahrnehmbar, der mich aber nicht stört. Sehr geruchsempfindliche Menschen könnte er stören.

Konsistenz:
Die Creme lässt sich gut im Gesicht verteilen, da die Konsistenz nicht zu fest ist, aber auch nicht zu flüssig. Ich finde das Auftragen hier sehr leicht, die BB Creme von RdL hat etwa eine dickflüssigere Konsistenz (lässt sich aber trotzdem gut verteilen). Nur jetzt so im direkten Vergleich, schneidet die BB Cream von Clinique hier aber besser ab.

Tragegefühl:
Sehr leicht und angenehm. Es klebt nicht und die Haut fühlt sich auch nicht beschwert an. Auch hier ziehe ich wieder den Vergleich zu RdL heran, im Vergleich zur Clinique BB Cream fühlt sich RdL schwerer an.

Haltbarkeit:
Ja gut, die BB Cream hat wirklich einige schwere Tage bei mir erwischt, bei 37 Grad und mehr, aber dafür hat sie sehr gut gehalten! Bei normalen Temperaturen hält die Creme auf jedenfall 1A. Mit Puder drauf, verbessert sich die Haltbarkeit nochmal um einiges, aber bei den hohen Temperaturen möchte man ja so wenig wie möglich im Gesicht haben.
Trotzdem war die Haltbarkeit absolut zufrieden stellend, am Kinn beispielsweise wo ich jetzt etwas mehr schwitze, ist schon etwas Produkt hopps gegangen, aber das auch wirklich nur bei diesen extremen Temperaturen.

Hier ein Tragebild:



ohne BB Cream von Clinique

mit BB Cream von Clinique: deutlich weniger Rötungen

Wie man sieht, werden Rötungen deutlich abgemildert. Es setzt sich vielleicht etwas Produkt in den Poren ab, aber die Poren werden nicht stärker betont so mein Eindruck. Toll finde ich, dass das Gesicht trotzdem ein wenig strahlt und nicht total mattiert wird. Keine Sorge, Kinn oder so glänzen trotzdem nicht. Wer besonders fettende Hautstellen hat, kann ja auch noch mit Puder nacharbeiten.

Meine Meinung:

Wer ist besser? Rival de Loop oder Clinique?
In meinem Edit der anfangs begeisterten Review der BB Cream von RdL hab ich ja geschrieben, dass ich mein allzu positives Fazit ein wenig revidieren musste. Meine Haut hat nach ein paar Tagen zu Hautunreinheiten geneigt.
Nach etwa derselben Zeit BB Cream von Clinique sind mir noch keine Unreinheiten aufgefallen.
Auch die Haltbarkeit ist wirklich top, ohne dass die BB Cream auffallend fleckig wird (höchstens an Hautstellen wo man etwas mehr schwitzt) .
Der Preis liegt bei 29,95 € für 40 ml. Da mir das Produkt sehr ergiebig vorkommt und ich auch glaube, dass man durch die Tube immer noch viel Produkt herausbekommt, wenn es sich zur Ende neigt, finde ich den Preis in Ordnung.
Den zusätzlichen Sonnenschutzfaktor werte ich nochmal als zusätzlich positiv, ein absolutes Muss im Sommer und selbst in den anderen Jahreszeiten sollte man nicht auf Sonnenschutz verzichten.

Nun, da ich die beiden BB Creams vergleichen konnte, tendiere ich definitiv mehr zu Clinique, aber der Preis ist auch deutlich höher als bei RdL (2,99 € für 50 ml). Wer problemlose Haut hat, ist mit RdL sicher auch zufrieden zu stellen.


Habt ihr schon die BB Cream von Clinique ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Eure Coco

Kommentare:

  1. Ich würde sie gern mal testen, die von Garnier hab ich leider nicht vertragen. Gestern hab ich mir die von Rival de Loop gekauft. Diese teste ich jetzt erstmal aber ich denke Clinique ist da schon besser. Mal sehen wann ich sie mir leiste.
    LG und schönen Mittwoch wünsch ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Ausprobieren! Vielleicht hast du ja auch damit schon das richtige Produkt. Dir auch einen schönen Mittwoch!

      Löschen
  2. Hey,
    auf meinem Blog läuft grade eine Blogvorstellung.
    Würde mich freuen, wenn du daran teilnehmen würdest...
    xx, Coco.

    http://summerlights-skye.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung-1st.html

    AntwortenLöschen
  3. wow man sieht echt nen Unterschied!!! :)


    bisous,
    mia

    HEYLILAHEY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja schon gell! Bin auch sehr zufrieden!

      Löschen
  4. Hui, der Preis ist ja ganz schön hoch. Da bleibe ich lieber bei meiner HotPink ;)

    AntwortenLöschen
  5. AMAZINNN xx

    natalieoffduty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Das Ergebnis kann sich wirklich Sehen lassen. :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlässt! Beleidigendes und Spam behalte ich mir aber vor, zu löschen.
Bitte auch keine gegenseitiges-Verfolgen Anfragen! Danke
Deine Coco