Donnerstag, 14. Juni 2012

Clinique Lippenpflege und Lidschattenpinsel

Wie treue Leser mittlerweile vielleicht mitbekommen haben, bin ich ja eigentlich der totale Clinique-Fan! Ich hab einiges an Pflegeprodukten und auch Kosmetik von Clinique. Allerdings ist auch Clinique nicht unfehlbar und nachdem sich diese beiden Produkte schon einige Zeit in meinem Besitz befinden, dort aber ein eher stiefmütterliches Dasein fristen, dachte ich mir, ich erzähle euch warum!

Von dem Lidschattenpinsel könnt ihr hier ein Bild auf meinem Blog sehen.
Warum ich nicht damit zufrieden bin?
Er ist zwar mein teuerster Pinsel (denn bis auf Rougepinsel etc. die bei Chanel oder so dabei sind, kauf ich mir eher nicht teurere Pinsel), doch leider komme ich nicht damit klar, oder er ist einfach nicht so gut.
Ich finde ihn viel zu hart (auch nach mehrmaligem Waschen) und er nimmt auf Lidschatten nicht so auf, wie er eigentlich sollte - und wie es andere, preiswerte Pinsel wie etwa von ebelin tun.


Dann zum Clinique Lippenpflegestift. Hier findet ihr eine Beschreibung.
Ich hab noch den "alten" also in einer etwas anderen Verpackung, aber das Produkt ist dasselbe.

Ich hab mir den Lippenpflegestift extra für die Winterzeit gekauft in der ja viele von uns mit trockenen, rauhen und rissigen Lippen zu kämpfen haben.
Der Stift lässt sich gut auf den Lippen verteilen und sorgt dabei für einen, wie ich finde, dezenten Glanz, die Lippen kleben nicht und behalten auch ihre natürliche Farbe. Die Lippen wirken glatt und voll.
Doch leider hat der Stift bei mir nicht den Effekt feuchtigkeitsspendend zu wirken. Nach ein paar Stunden sind die Lippen rauher und spröder denn je. Ich habe dem Lippenpflegestift wirklich viele, viele Chancen gegeben (weshalb er auch relativ abgenutzt ist), aber jedesmal das gleiche Ergebnis. Auch mehrmals Nachschmieren und auf eine Lanzeitwirkung zu hoffen, war vergeblich.
Ja, ich habe zickige, sensible Haut, und auch meine Lippen bilden hier meist keine Ausnahme, aber für einen Preis von über 30 € würde ich einfach mehr erwarten.

Habt ihr die beiden Produkte auch? Wie sind eure Erfahrungen? Und was für Lippenpflegeprodukte nehmt ihr so?

Eure Coco


Kommentare:

  1. Den Pulli habe ich auch das erste Mal auf deinem Blog gesehen und war ganz hin und weg :) bin so froh, dass ich ihn jetzt habe! Clinique-Produkte habe ich komischerweise noch gar nicht so oft ausprobiert...und ich weiß gar nicht wieso, ich schaue sie mir in der Stadt so oft an :) was ist denn dein Lieblingsprodukt mit absoluter Kaufempfehlung? :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hab mit beiden Produkten keine Erfahrungen gemacht. Aber es zeigt sich mal wieder: Teuer muss nicht immer gut sein. Schade.

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebes für dein Kommi und dein Support :-)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlässt! Beleidigendes und Spam behalte ich mir aber vor, zu löschen.
Bitte auch keine gegenseitiges-Verfolgen Anfragen! Danke
Deine Coco