Samstag, 3. November 2012

[TAG] 11 Fragen

Ich wurde von Lischen getaggt - vielen Dank - und da mach ich doch gerne mit!


Hier erstmal die Regeln:

  1. Jede getaggte Person muss 11 Sachen über sich selber schreiben.
  2. Man muss die 11 Fragen von dem Tagger beantworten - die man gestellt bekommen hat.
  3. Dann kreiere selbst 11 Fragen für die Blogger die du vorhast zu taggen
  4. Dann suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben
  5. Erzähl es den glücklichen Bloggern
  6. Zurück-taggen ist nicht erlaubt



Hier also zu den 11 Fragen:




1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?



Durch meine Nichte bin ich erstmal auf Blogs richtig aufmerksam geworden. Da ich selber so gerne einkaufe und in meinem Freundeskreis nicht soooo viele Leute habe, mit denen ich mich z.B. über Kosmetik austauschen kann, dachte ich, ein Blog wäre eine gute Möglichkeit dazu.



2. Was ist der Grund, dass du immer noch dabei bist?



Zum einen ist es für mich täglich Angewohnheit geworden, andere Blogs durchzulesen.

Was meinen eigenen Blog angeht, so bin ich leider seit einiger Zeit etwas unmotiviert geworden. Das hat verschiedene Gründe, zum einen hab ich privat viel zu tun, zum anderen fehlt mir auch manchmal einfach Resonanz. Im Moment ist mein Blog jetzt in einer Phase angelangt, wo ich entscheiden muss, wie es weitergeht.


3. Du bist auf die Berlin Fashion Week eingeladen - was ziehst du an?



Wenn ich nur auf meinen Kleiderschrank beschränkt wäre, würde ich mein Charlestonkleid von meiner standesamtlichen Hochzeit anziehen, das mir mein Mann zum letzten Weihnachten geschenkt hat. Schuhe und Tasche würde ich mir allerdings neu besorgen :-)



4. Was kochst du, wenn du abends nach Hause kommst und Hunger hast?



Wenn es schnell gehen muss, wird eine Pizza reingeschoben. Sonst gibt es z. B. Pfannengemüse, entweder mit nem vegetarischen Steak oder (Vollkorn-)Nudeln. Auf jedenfall ist es meist italienisch inspiriert.



5. Was wolltest du als Kind werden?



Journalistin, weil ich gerne geschrieben habe. Aber nach einem Praktikum wurde mir klar, dass es gar nicht so einfach ist, eine tolle Stelle in diesem Beruf zu bekommen. Aber ich mache heute trotzdem "was mit Medien" :-)



6. Dein erstes Haustier?



Oha. Ich bin immer mit Tieren aufgewachsen. Das erste waren glaube ich Fische, aber das erste Tier, das ich auch mit versorgt hab, war ein Kaninchen namens Bunny. Als er gestorben ist, habe ich furchtbar geweint.



7. Serie oder Film?



Was mir lieber ist? Ich liebe Serien, weil ich da die Figuren kenne und immer mitfiebern kann. Außerdem finde ich es toll, Serien staffelweise anzuschauen.



8. Deine Mutter nennt dich (Spitzname...)



Hmmm, meine Mama und mein Papa haben mehrere Abwandlungen meines Namens, aber wenn ich das verrate, ist mir das zu persönlich :-)



9. Leben heisst...



... glücklich und zufrieden zu sein mit den Menschen, die mir viel bedeuten.



10. Was du sowieso noch sagen wolltest...



Öhm, da fällt mir nichts ein.



Ich möchte niemand bestimmten taggen, wer Lust hat, dieselben Fragen wie ich zu beantworten, nur los :-)

Eure Coco



Kommentare:

  1. Und ich hab mich schon darauf gefreut zu lesen, was für Fragen dir eingefallen sind^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa tut mir auch total leid, aber ich war einfach grad nicht kreativ genug ;-)

      Löschen
  2. Ich habe dich für einen Blogaward nominiert :)

    http://miuu-me.blogspot.de/2012/11/blogaward.html

    AntwortenLöschen

Danke, dass du einen Kommentar hinterlässt! Beleidigendes und Spam behalte ich mir aber vor, zu löschen.
Bitte auch keine gegenseitiges-Verfolgen Anfragen! Danke
Deine Coco